Aktion “Gelbe Füße”


Mit der Einschulung begann für 29 neue Erstklässler ein neuer Lebensabschnitt.

Für einen sicheren Schulstart besuchten Frau Hotzler von der Polizeidienststelle Hilter sowie eine Kollegin aus Georgsmarienhütte die ersten Schuljahre im Fach Verkehrserziehung.

Damit die Erstklässler und alle anderen Schülerinnen und Schüler ihren Schulweg wachsam und sicher bestreiten können, wurden bei einem Unterrichtsgang wieder Gefahrenstellen auf den Schulwegen der Kinder mit den „Gelben Füßen“ markiert. Vor Ort wurde dann gleich das verkehrssichere Überqueren der Straße von allen geübt. Insbesondere am Kreisverkehr war dabei Achtsamkeit und Vorsicht geboten.