Fang im Fischernetz


Im Kunstunterricht der 4. Klassen dreht sich alles um ein Fischernetz. Die Schüler und Schülerinnen haben ein A3 Papier bekommen auf dem ein Fischernetz aufgedruckt ist. Mit Bleistiften mussten sie nun Tiere und Gegenstände vorzeichnen, die in dem Netz gefangen sind. Wichtig war es hierbei, dass die Kinder Tiere in den Vorder- und Hintergrund zeichnen und dass sie es schaffen es so aussehen zu lassen als wären die Tiere im Netz gefangen.

Mit Filzstiften wurde dann alles nachgezeichnet. Zum Schluss sind wir mit einem Schwamm mit blauer Farbe über das ganze Blatt gegangen, damit es nach einer echten Unterwasserwelt aussieht.

Die Ergebnisse sind toll geworden!